Kategorien
Diversität Austausch Zugänglichkeit

11.10: die letzte original MISSISSIPPI-FIDDLE-MUSIK

Es war uns eine Ehre einen der letzten Bewahrer der Mississippi-fiddle-music bei uns zu haben: Harry Bolick direkt aus Mississippi! Da es bei diesem raren Musikgut um Bewahrung und Vermittlung geht, wurde dieser Abend unter dem Format eines „Vortragskonzerts“ geführt. Am Ende bedankt sich Harry Bolick bei seinem Publikum für den schönsten und intensivsten Abend seiner Deutschland Tournée.

Mehr Impressionen gibt’s hier

„Harry Bolick, ursprünglich aus Mississippi, ist heutzutage fast der einziger Repräsentant für traditionelle Fiddle Musik aus Mississippi. Diese Tradition – teilweise reine Appalachia Musik, teilweise vom Blues beeinflusst, immer skurril und einzigartig – stellt die Mischung aus Europa und Afrika, bzw schwarze und weisse musikalische Traditionen, dar. Tanzbare Tunes, langsame Balladen und Jahrhundertwendelieder die man überhaupt nicht beschreiben kann, alles hat Harry Bolick in seinem Buch, „Mississippi Fiddle Tunes and Songs from the 1930s“ recherchiert.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.