Was ist filosofia musicale?

Ein Ensemble, ein Festival, eine Haus, eine Idee...

HausNummer7
Projekt Lebensart
filosofia musicale
Das Ensemble
Ateliers
Das Tanzfestival
Rendez-Vous!
Mensch, Kunst & Zeit

Philosophie

filosofia musicale ist eine Art und Weise sich Kunst zu nähern, ohne sie vom alltäglichen Leben zu extrahieren.

Jede Kunst hat ihren eigenen Geist, ihre eigene Philosophie. Doch entfaltet sich diese nur auf ehrliche Weise, beleuchtet man die Verbindungen zu anderen Künsten - und zu anderen Lebensbereichen. Ein Zeitgeist hat nie nur einen Kulturbereich beeinflusst, wie also könnte man ihn in konservierter Form greifbar machen?

filosofia musicale sucht daher notwendigerweise die Vermischung verschiedener Künste. Sie möchte Perspektiven wechseln, Verknüpfungen schaffen und diese für das Publikum greifbar machen, das einen großen Teil zur Philosophie des Abends beiträgt.

filosofia musicale ist ein Ansatz, kein Aufführungsformat. Ein Ansatz, der eine breite Wissenschaft und eine zusammenführende Dramaturgie zu gleichen Teilen fordert.

Blog

14.04.19: Konzert in St. Gereon

Unter dem Titel "Instrumentale Rhetorik" - die bildhaft-affektuose Wirkung der Musik im 15.-17. Jahrhundert präsentiert das fm-Musikensemble am 14.04.19 um 17 Uhr in St. Gereon Köln erstmals sein neuestes Konzertprogramm. Das mit vier Barockposaunen besetzte Format nähert sich unter der Leitung von Alexander Brungert der Frage nach dem Verhältnis von Text und Musik, sowie deren Bedeutungsebenen. Was passiert, wenn man die Musik ihrer textlichen Grundlage beraubt? Welchen Bedeutungsgehalt trägt die Musik in sich und welche Projektionsfläche wird dem Publikum dadurch eröffnet? In der Besetzung von vier Barockposaunen, welche in der Entstehungszeit dieser Musik als die beliebtesten Instrumente zur Imitation der…
Artikel lesen

27.-29.7.: HausNummer7-Festival

Ein Jahr HausNummer7 geht zu Ende. Über 50 Veranstaltungen in Musik, Poesie, Bildender Kunst, Akrobatik, Tanz, Körperbewusstsein, Vorträgen, Konzerten, Workshops, Lesungen, Offenen Bühnen sind in diesen Räumen gelebt worden. Doch noch ist es nicht ganz vorbei: (mehr …)
Artikel lesen