filosofia musicale – Das Ensemble

filosofia musicale ist ein Ensemble, das seinen Fokus auf historische Authentizität setzt.

Jede Musik hat ihren eigenen Geist. Ein Konzertabend von filosofia musicale folgt immer dem Anspruch, diesen auf möglichst umfassende Weise weiterzugeben. Die künstlerische Vermittlung geschieht daher nicht nur auf einer rein musikalischen Ebene, sondern wird kreiert durch den Perspektivwechsel auf Literatur, Architektur, Philosophie, Ästhetik oder auf gesellschaftliche und biografische Kontexte.

Ein wissenschaftlicher Ansatz, der sich mit dem Musikerlebnis zu einem dramaturgischen Ganzen fügt, und das Publikum mit verschiedenen Sinnen erleben lässt.

Blog

14.04.19: Konzert in St. Gereon

Unter dem Titel "Instrumentale Rhetorik" - die bildhaft-affektuose Wirkung der Musik im 15.-17. Jahrhundert präsentiert das fm-Musikensemble am 14.04.19 um 17 Uhr in St. Gereon Köln erstmals sein neuestes Konzertprogramm. Das mit vier Barockposaunen besetzte Format nähert sich unter der Leitung von Alexander Brungert der Frage nach dem Verhältnis von Text und Musik, sowie deren Bedeutungsebenen. Was passiert, wenn man die Musik ihrer textlichen Grundlage beraubt? Welchen Bedeutungsgehalt trägt die Musik in sich und welche Projektionsfläche wird dem Publikum dadurch eröffnet? In der Besetzung von vier Barockposaunen, welche in der Entstehungszeit dieser Musik als die beliebtesten Instrumente zur Imitation der…
Artikel lesen

27. Juni: Guillaume Apollinaire im Institut français Köln

"Zwischen Huren und Heiligen - Apollinaire im Rheinland", wo hätte dieser Abend über einen Franzose im Rheinland besser passen können als im Kontext des Institut français Köln... (mehr …)
Artikel lesen